Soziale Unternehmen

Transparenz, Ansprüche und Erfordernis ist in den letzten Jahren generell stark gestiegen. So sind auch soziale Unternehmen, die z.B. arbeitsmarktliche Massnahmen anbieten, gehalten, den diversen Transparenzansprüchen gerecht zu werden.

clearview Martine Burgy hat in den letzten 8 Jahren im Bereich der transparenten Darstellung der Finanzen ausgewiesene Erfahrung gesammelt. Dabei geht es vorab um die korrekte Zuweisung der Kosten/Einnahmen auf die verschiedenen Kostenstellen sowie auf die LeistungsauftraggeberInnen (Betriebsabrechnungsbogen, BAB).

Jüngst haben zwei grössere Sozialfirmen (Regiomech/SO und Overall/BS) mit der Unterstützung von clearview Martine Burgy einen transparenten BAB eingeführt, welches auch beim AWA grossen Anklang gefunden hat.

Rufen Sie mich an für weitere Informationen (+41 79 226 46 41). Referenzen können ebenfalls auf Anfrage erteilt werden.